Prophylaxe

Prophylaxe bedeutet „Vorbeugung“ (altgriechisch).

Die zahnmedizinische Prophylaxe wird auch vorbeugende oder präventive Zahnheilkunde genannt. Somit beschäftigt sich die Prophylaxe  also mit Maßnahmen zur Vorbeugung.  Die Entstehung von Krankheiten an den Zähnen oder dem Zahnhalteapparat soll dabei verhindert werden.

Prophylaxe

Prophylaxe

Welche zahnmedizinischen Leistungen gehören zur Prophylaxe?

Sie kennen sicherlich den Spruch: „Vorbeugen ist besser als heilen“. Und das ist absolut richtig. Die Prophylaxe setzt sich aus einer Vielzahl von Methoden zusammen. Eine sehr effektive Methode zur Abwehr von Krankheiten ist die Professionelle Zahnreinigung (PZR).  Zusätzlich bieten wir, die Praxis Korff-Kerssenbrock, folgende Leistungen  für unsere Patienten an:

  • Untersuchungen zur Vorsorge
  • Maßnahmen zur Flouridierung 
  • Versiegelung von Fissuren
  • Zahnpflege für Kinder und Säuglinge
  • Röntgenaufnahme zur Feststellung von verborgener Karies

 

Professionelle Zahnreinigung

 

Was wird bei der Professionellen Zahnreinigung gemacht?

 In Ihrer Zahnarztpraxis Korff-Kerssenbrock in Berlin Hohenschönhausen haben wir spezialisierte Prophylaxe-Experten. Dementsprechend führen auch sie  die professionelle Zahnreinigung durch.

Schließlich reicht die tägliche Mundhygiene allein  nicht aus. Die Professionelle Zahnreinigung dient dem Zweck, hartnäckige bakterielle Beläge zu entfernen. Dabei wird unter anderem Zahnstein mit Scalern oder Ultraschall entfernt. Scaler sind hakenförmig gekrümmte Instrumente. Damit kann der Zahnstein auch unterhalb des Zahnfleischrandes beseitigt werden kann.

 

Anschließend wird eine spezielle Zahnpolitur aufgetragen. Zuletzt findet die Fluoridierung statt. Dabei härtet sich der Zahnschmelz. Deshalb behandeln wir die Oberfläche des Schmelzes mit speziellen Pasten, Lacken oder Gelees aus Fluorid. Denn diese bilden eine Art Schutzfilm auf Ihren Zähnen. Der wiederum fördert die Einlagerung von Mineralstoffen im Schmelz des Zahns. Ferner machen wir so die Zähne widerstandsfähiger gegen Angriffe von Säure. Ebenso schützen wir sie vor Überempfindlichkeiten.

 

Wie können Sie selbst zur Prophylaxe beitragen und sich vor Zahnkrankheiten schützen?

Im Grunde genommen fällt deutlich mehr in den Bereich der Prophylaxe als Sie vielleicht annehmen. Nur mit der Arbeit Ihres Arztes ist es nicht getan. So zählt beispielsweise auch das tägliche Putzen der Zähne  zu einer grundlegenden Maßnahme. Denn eines sollte klar sein: Prophylaxe beginnt nicht erst auf dem Behandlungsstuhl.

Somit zählen folgende Punkte zu wichtigen Maßnahmen für die Gesundheit Ihrer Zähnen

  • tägliches Zähneputzen (2-3 Mal)
  • Nutzen von Zahnseide oder Interdentalbürsten
  • Verzicht auf gesüßte Getränke und Speisen
  • Verzicht auf aufhellende Zahncremes
  • Zeitspanne von mindestens 30 Minuten zwischen der letzten Mahlzeit und Zähneputzen unbedingt einhalten
  • regelmäßige Kontrolltermine bei Ihrem Zahnarzt wahrnehmen
  • regelmäßige Durchführung einer Professionellen Zahnreinigung
  • gesunde, ausgewogene Ernährung
  • kauaktive Ernährung: Vollkorn und Rohkost

 

Eine gute Mundhygiene – wir zeigen Ihnen wie’s geht

Zähneputzen ist nicht gleich Zähneputzen. Vielmehr beobachten wir in unserer Zahnarztpraxis Korff-Kerssenbrock immer öfter das gleiche: Es fehlen teilweise sogar die Grundlagen. Viele unserer Patienten wissen nicht, was eine gute Mundhygiene ausmacht. Und einige haben keine Ahnung vom richtigen Putzen der Zähne. Dabei lernen wir die Zahnpflege bereits in sehr jungen Jahren. Doch genau das könnte die Ursache sein. Es ist selbstverständliche Tätigkeit. Die Gründlichkeit geht mehr und mehr verloren. Deswegen sollte man gerade im Alter eines Erwachsenen das Putzen mehr hinterfragen und verbessern.

Die erschreckende Wahrheit ist: Ein Großteil der Deutschen putzt die Zähne tatsächlich falsch. Aus diesem Grund ist uns die Mundhygiene in der Zahnarztpraxis  Korff-Kerssenbrock besonders wichtig. Ein großes Anliegen ist uns die Aufklärung der Patienten. 

In der Zahnarztpraxis Berlin Lichtenberg / Neu-Hohenschönhausen nehmen wir uns gern für sie Zeit. Wir klären Sie umfassend auf und zeigen Ihnen, wie und womit Sie  Zähne und  Zahnfleisch pflegen können. Zusätzlich bieten wir spezielle Training für Kinder an. Hier sollen Sie das Putzen von Anfang an richtig lernen. Die Gesundheit unserer jüngsten Patienten liegt unserem Team  schließlich besonders am Herzen.

Sie haben Probleme bei der Zahnhygiene? Wenden Sie sich direkt an uns! Wir beraten Sie jederzeit gern rund um das Thema Mundhygiene. Zusätzlich erstellen wir Ihnen einen auf Sie abgestimmten Plan zur Prophylaxe. Wir freuen uns auf Sie!